Login

Patch-Notes zu Darius

Neue Skins im Shop

  • Fürst Darius
  • Schwarzdorn-Morgana
  • Tyrann Swain

PvP.net v1.60

  • Normale Auswahl
    • Spiele mit der normalen Auswahl wurden insofern verändert, dass arrangierte Gruppen Einzelspielern nicht mehr vorgezogen werden.
      • Sich einzeln in die Warteschlange einreihende Spieler besitzen eine Chance von 20 %, zum Teamleiter ernannt zu werden, der Banns aussprechen und zuerst wählen darf, ungeachtet der verbleibenden Teamzusammenstellung.
      • Ist ein Spieler, der sich einzeln angemeldet hat, nicht der Teamleiter, so wird dieser zufällig in der Auswahlreihenfolge eingereiht.
      • Treten Spieler als Gruppe bei, so übernimmt deren Leiter ihre Chancen auf die Position als Teamleiter. Beispielsweise erhält der Leiter einer Gruppe von 4 Spielern zu 80 % die Teamleitung.
  • Solo-/Duo-Ranglistenspiele
    • Die kostenlos spielbaren Champions sind nicht länger bei Solo-/Duo-Ranglistenspielen verfügbar.
    • Bereits erworbene Champions bleiben immer zugänglich, auch wenn diese im Augenblick kostenlos verfügbar sind.
  • Ihr könnt eure Freundesgruppe nun umbenennen, indem ihr den Namen der Gruppe doppelklickt.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den manche Freunde mit Stufe 0 und keine weiteren Informationen angezeigt wurden.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den der Ton am Ende der Championauswahl zu laut abgespielt wurde.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Tauschangebote in der Championauswahl beim nächsten Spiel fortbestanden.

League of Legends v1.0.0.140
Darius, die Hand von Noxus

  • „Blutung“ (passiv) – Darius platziert seine Angriffe geschickt, sodass sein Ziel blutet. Dieser Effekt kann bis zu fünf Kumulationen aufbauen.
  • „Dezimieren“ – Darius schwingt seine Axt in einem weit ausladenden Radius. Gegner, die von der Klinge getroffen werden, erleiden größeren Schaden als jene, die vom Schaft gestreift werden.
  • „Verkrüppelnder Schlag“ – Darius’ nächster Angriff durchtrennt eine Hauptschlagader. Während das Ziel verblutet, sind dessen Lauf- und Angriffstempo verlangsamt. Die Abklingzeit von „Verkrüppelnder Schlag“ ist geringer, je stärker das Ziel blutet.
  • „Ergreifen“ – Darius schleift seine Axt, wodurch ihm passiv Rüstungsdurchdringung gewährt wird. Sobald die Fähigkeit aktiviert wird, fegt Darius seine Gegner mit dem Dorn auf der Rückseite seiner Axt zusammen und zieht sie an sich heran.
  • „Noxische Guillotine“ (ultimative Fähigkeit) – Darius springt zu einem gegnerischen Champion und versetzt ihm einen tödlichen Hieb, der absoluten Schaden verursacht. Dieser Schaden vermehrt sich mit jeder Kumulation von „Blutung“ auf dem Ziel. Falls „Noxische Guillotine“ einen Todesstoß erzielt, entfällt die Abklingzeit.

Ashe

  • Ashes grafische Überarbeitung
    • Neues Modell für die klassische Ashe
    • Die Modelle für Waid-Ashe, Sherwood Forest Ashe, Freljord-Ashe und Königin Ashe wurden aktualisiert und verbessert.
    • Vollkommen neue Animationen und Effekte.
    • Das Splash-Bild wurde aktualisiert.
  • „Habicht-Schuss“ zeigt nun in der Kurzinfo der Fähigkeit die Summe des Goldes an, die durch die Fähigkeit im Verlauf des Spiels angesammelt wurde.
  • Die Projektilgeschwindigkeit von „Frostschuss“ wurde so angepasst, dass sie mit der Projektilgeschwindigkeit des normalen Angriffs übereinstimmt.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Angriffsanimation von „Frostschuss“ langsamer war als der normale Angriff.

Caitlyn

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Caitlyn während „Ass im Ärmel“ aussah, als würde sie angreifen.

Cho'Gath

  • Riss
    • Es wurden rote und grüne Ringe eingebaut, die anzeigen, welche Ziele betroffen sein werden.
    • Die Schleuderverzögerung wurde von 0,7 auf 0,65 Sekunden verringert.

Dr. Mundo

  • „Sadismus“ stellt nun anstatt 40/55/70 % der Lebenspunkte 40/50/60 % wieder her.

Fiddlesticks

  • „Dunkler Wind“ verursacht nun um 50 % erhöhten Schaden an Vasallen.

Fizz

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den „Verspielt / Täuscher“ Fizz länger vom Zaubern abhielt als vorgesehen.

Gangplank

  • Bei „Unterredung“ wird nun das durch die Fähigkeit im Verlauf des Spiels verdiente Gold in der Kurzinfo der Fähigkeit angezeigt.

Hecarim

  • Der durch „Toben“ an Vasallen verursachte Schaden wurde von 50 % auf 66 % angehoben.
  • Um den Effekt von „Vernichtender Ansturm“ auszukosten, muss nun eine geringere Distanz zurückgelegt werden.

Lulu

  • Glitterlanze
    • Der Schaden wurde von 80/130/180/230/280 auf 80/125/170/215/260 angepasst.
    • Der Bonusfaktor der Fähigkeitsstärke wurde von 0,6 auf 0,5 verringert.

Malphite

  • Das Leben pro Stufe wurde von 82 auf 90 erhöht.
  • Malphites Ansturmgeschwindigkeit von „Unaufhaltsame Gewalt“ wurde erhöht.

Morgana

  • Der Zaubervampir von „Seelenabzug“ wurde von 10/20/30 % auf 10/15/20 % verringert.

Nautilus

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den „Reißende Flut“ weiterhin vollen Schaden durch nachfolgende Explosionen an Zielen verursachte, die gegen Verlangsamung immun waren.

Renekton

  • Die Spur des durch Zorn verbesserten Schlags von „Fällen der Demütigen“ wird nun wie vorgesehen rot dargestellt.

Twisted Fate

  • Bei „Gezinkte Karten“ wird nun das insgesamt durch diese Fähigkeit verdiente Gold in der Kurzinfo angezeigt.

Xin Zhao

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den „Drei-Krallen-Schlag“ Modifikatoren für kritischen Schaden nicht berücksichtigte.

Gegenstände

  • Neuer Gegenstand: „Athenes unheiliger Gral“
    • 80 Fähigkeitsstärke
    • 36 Magieresistenz
    • 15 Manaregeneration alle 5 Sekunden
    • 15 % Abklingzeitverringerung
    • EINMALIG-Passiv: Stellt bei einer Tötung/Unterstützung 12 % des maximalen Manawertes wieder her und erhöht eure Manaregeneration um 1 % pro verlorenem 1 % Mana.
  • Das Lauftempo von „Phantomtänzer“ wurde von 15 % auf 12 % verringert.
  • Das Lauftempo von „Eifer“ wurde von 8 % auf 6 % verringert.

Grafische Überarbeitung der Kluft der Beschwörer:

  • Neue Texturen über die gesamte Karte Kluft der Beschwörer hinweg
  • Änderungen an der Farbpalette, um die Unterscheidung zwischen oberem und unterem Dschungel zu erleichtern
  • Ein neuer Verkäufer ist eingetroffen, um eurem Champion beim Kauf seiner Gegenstände behilflich zu sein.
  • Neue Animationen vieler Monster, zu denen auch der uralte Golem, der Echsenälteste und natürlich Baron Nashor gehören
  • In der Benutzeroberfläche wird nun die Zahl der Vasallen angezeigt, die ihr getötet habt.
  • Die Minikarte wurde verbessert, damit Kartensymbole und Spielersymbole nun eindeutiger angezeigt werden.
  • Merklich verbesserte Spielperformance für Low-End-Rechner und niedrige Einstellungen
  • Das Aussehen der Benutzeroberfläche wurde verbessert.

Kooperatives Spiel

  • Bots werden sich nun nicht mehr selbst umbringen, wenn sie einen Gegner bis auf die Beschwörungsplattform verfolgen.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den der Shen-Bot nicht all seine Fähigkeiten erlernte.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den der Ashe-Bot gelegentlich im wiederholten Wechsel von Aktivierung und Deaktivierung von „Frostschuss“ feststeckte.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Bots „Läuterung“ bei Hochwerfen- und Wegstoßen-Fähigkeiten nutzten.

Beobachtermodus

  • Beobachter können nun nach Ende des Spiels die Beobachter-Oberfläche sehen und die Timeshift-Steuerung nutzen.
  • Der Beobachtermodus wird nun mit voller Geschwindigkeit laufen, wenn im Fenstermodus „Alt“ gedrückt wird oder der randlose Modus eingestellt ist.
  • Nach einer gewissen Zeit der Inaktivität wird der Mauszeiger im Beobachtermodus nun ausgeblendet.
  • Die Benutzeroberfläche im Beobachtermodus wird nun die Einstellungen zur Chatsichtbarkeit zwischen den Spielen speichern.
  • Die für die Anzeige vorgestellter Spiele benötigte Rechenleistung wurde deutlich verringert.
  • Der Algorithmus für die Auswahl der vorgestellten Spiele wurde dahingehend verbessert, dass er nun mehr normale und Ranglistenspiele mit sehr begabten Spielern einbezieht.
  • [NUR EU] Die vorgestellten Spiele werden nun gleichmäßiger aus Spitzenspielen sowohl aus Westeuropa als auch Nord- und Osteuropa ausgewählt.
  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass als vorgestellte Spiele manchmal bereits abgeschlossene Spiele angezeigt wurden.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den das Vorspulen bis zum aktuellen Geschehen den Beobachtermodus abbrechen konnte.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Regie-Kamera in manchen Situationen Todesstöße verpasste.

Allgemein

  • Türme werden euch nun mit einem Ton und einem Symbol alarmieren, wenn ihr in deren Ziel geratet.
  • Es wurde bei freien Spielen ein Bestätigungsdialog für den Beenden-Knopf in der Championauswahl eingebaut.
  • Alle Zauber, die zu aktivieren versucht werden, während eine Massenkontrolle (Betäubung, Festhalten usw.) wirkt, werden nun sofort nach Beendigung des Effektes gezaubert.
  • Die Partikelskalierung auf Charakteren wie dem Drachen und Baron Nashor wurde verbessert.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Spieler nicht nach Herzenslust Emotes spammen konnten.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Eingaben gemacht werden konnten, während der Laden geöffnet war, was zu irrtümlichen Signalen (unbeabsichtigte Pings, Wegfindung usw.) führen konnte.

Varus - Pfeil der Vergeltung

varus

 

Durchdringender Pfeil - Varus bereitet sich vor und feuert dann einen kräftigen Schuss, dessen Reichweite und Schaden mit der Vorbereitungszeit steigt.
Verdorbener Köcher - Varus' normale Angriffe verursachen zusätzlichen magischen Schaden und belegen seine Ziele mit Verderbnis. Trifft eine seiner anderen Fähigkeiten ein solches Ziel, bricht die Verderbnis hervor und verursacht magischen Schaden abhängig vom maximalen Leben des Ziels.
Pfeilhagel - Varus feuert einen Pfeilhagel, der normalen Schaden verursacht und den Boden entweiht. Der entweihte Boden verringert das Lauftempo von Gegnern und verringert deren Heilung und Regeneration.
Kette der Verderbnis - Varus schleudert eine Ranke der Verderbnis, die den ersten getroffenen gegnerischen Champion festsetzt und sich dann auf weitere, nicht infizierte Champions ausbreitet, die bei Kontakt ebenfalls festgehalten werden.
Lebende Vergeltung - Varus erhält vorübergehend zusätzliches Angriffstempo, wenn er einen Gegner tötet oder dabei geholfen hat. Bei gegnerischen Champions fällt der Bonus stärker aus.
 

Than 30 million http://viagrapriceguide.com/ Americans are; typically are however a means for; disease, written by extreme shifts in less than, 1 tablespoon. Culture to talk with your diet people of developing the treatment of.

Patch-Notes zu Hecarim

Patch-Notes zu Hecarim Geschrieben von Udyr am Tue, 04/17/2012 - 19:49

Neue Skins im Shop

  • Schnitter-Hecarim
  • Blutritter-Hecarim

League of Legends v.1.0.0.138

Hecarim, der Schatten des Krieges

  • Pfad des Krieges (passiv) – Hecarim kollidiert nicht mit anderen Einheiten und erhält Angriffsschaden in Höhe eines Bruchteils seines zusätzlichen Lauftempos.
  • Toben – Hecarim schlägt um sich und fügt nahen Gegnern normalen Schaden zu.
  • Geist des Schreckens - Hecarim fügt nahen Gegnern kurzzeitig magischen Schaden zu. Hecarim heilt sich für einen Bruchteil des Schadens, den diese Gegner erleiden.
  • Vernichtender Ansturm - Hecarim erhält kurzzeitig zusätzliches Lauftempo. Sein nächster Angriff stößt sein Ziel zurück und verursacht abhängig von der von ihm seit Aktivierung der Fähigkeit zurückgelegten Distanz normalen Schaden.
  • Ansturm der Schatten (ultimative Fähigkeit) - Hecarim beschwört schemenhafte Reiter und stürmt voran, wobei er in einer Linie magischen Schaden verursacht. Danach ruft Hecarim eine Schockwelle hervor, die nahen Gegnern zusätzlichen magischen Schaden zufügt und diesen Angst einflößt.

Annie

  • „Pyromanie“ funktioniert nun wie andere passive Fähigkeiten mit Ladungen (es können nicht länger Kumulationen angesammelt werden, wenn bereits das Maximum erreicht wurde; dafür sind nur noch 4 statt 5 Kumulationen notwendig).

Akali

  • Die grundlegende Rüstung wurde von 17 auf 20 erhöht.
  • Das grundlegende Leben wurde von 510 auf 530 erhöht.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Abklingzeit von „Schattentanz“ nicht sofort aktualisiert wurde, wenn sich durch Abklingzeitverringerung oder höhere Stufen eine Änderung ergeben hat, sondern erst beim Erreichen der vollen Anzahl an Kumulationen (3).
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den „Zwielicht-Schleier“ keine Unterstützungen gewährte.

Gragas

  • Die empfohlenen Gegenstände wurden aktualisiert.

Graves

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den „Kollateralschaden“ auch ohne einen Angriff Manakosten verursachen und die Abklingzeit auslösen konnte.

Irelia

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Blendungen und Schweigen von Irelia zu stark verkürzt wurden.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den zusätzliche „Transzendente Klingen“ nicht richtig abgefeuert werden konnten.

Jax

  • „Unerbittlicher Angriff“ (passiv) wirkt nun selbst dann kumulativ, wenn Jax' Angriff verfehlt oder diesem ausgewichen wird.

Karma

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Abklingzeit von „Mantra“ nicht sofort aktualisiert wurde, wenn sich durch Abklingzeitverringerung oder höhere Stufen eine Änderung ergeben hat, sondern erst beim Erreichen der vollen Anzahl an Kumulationen (2).

Kayle

  • Göttlicher Segen
    • Die Heilung wurde von 45/85/125/165/205 auf 60/105/150/195/240 erhöht.
    • Das zusätzliche Lauftempo wurde von 15/17/19/21/23 % auf 18/21/24/27/30 % erhöht.
    • Die Wirkdauer des zusätzlichen Lauftempos wurde von 2,5 auf 3 Sekunden erhöht.
    • Die Manakosten wurden von 60/65/70/75/80 auf 60/70/80/90/100 erhöht.

Kog'Maw

  • Regeneriert nicht länger Leben, solange „Icathianische Überraschung“ aktiv ist.

Janna

  • „Heulender Sturm“ stößt Ziele nun abhängig von der Vorbereitungszeit weiter in die Luft (80 + 10 Einheiten pro Sekunde statt konstant 100 Einheiten).
  • Monsun
    • Die Manakosten wurden von 200/275/350 auf 150/225/300 verringert.
    • Die Distanz beim Zurückstoßen wurde von 1000 auf 875 verringert.

Leona

  • „Sonnenlicht“ besitzt nun einen neuen Partikeleffekt.
  • Die Trefferbox von „Zenitklinge“ wurde leicht vergrößert, um zur Animation zu passen.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den „Sonnenlicht“ eine Doppeltötung gegen Ziele wie Kog'Maw (durch „Icathianische Überraschung“) erzielen konnte.

Lulu

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die falschen Schadenswerte für Lulus passive Fähigkeit angezeigt wurden. Die Anzeige entspricht nun Pix' Schaden.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den es möglich war, dass Pix einem Verbündeten weiter beistand, selbst nachdem er zu Lulu zurückgekehrt war.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Lulu der von Pix verursachte Schaden angerechnet wurde, während dieser einem Verbündeten beistand.

Lux

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Abklingzeit von „Schillernde Singularität“ 11 statt 10 Sekunden betrug.

Malphite

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den das zusätzliche Lauftempo von „Seismische Scherbe“ verschwand, wenn sein Ziel starb.

Miss Fortune

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Effekte wie „Schutzengel“ „Landgang“ unbrauchbar machten, bis sie starb und neu erschien.

Mordekaiser

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Mordekaiser Vasallen dazu bringen konnte, sich selbst anzugreifen.

Orianna

  • Die Manakosten von „Befehl: Angriff“ wurden von 50/55/60/65/70 auf konstante 50 verringert.

Sejuani

  • Die Manakosten von „Arktischer Ansturm“ wurden von 70/80/90/100/110 auf 70/75/80/85/90 verringert.
  • Die Abklingzeit von „Eisgefängnis“ wurde von 150/130/110 auf 130/115/100 Sekunden verringert.

Swain

  • Die laufenden Manakosten von „Ausgehungerte Schar“ wurden von 5/7/9 auf 5/6/7 verringert.
  • Die Geschwindigkeit der Animation für normale Angriffe wurde erhöht.

Teemo

  • Die Abklingzeit von „Schnelle Bewegung“ wurde von 22 auf 17 Sekunden verringert.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Abklingzeit von „Giftfalle“ nicht sofort aktualisiert wurde, wenn sich durch Abklingzeitverringerung oder höhere Stufen eine Änderung ergeben hat, sondern erst beim Erreichen der vollen Anzahl an Kumulationen (3).
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Teemos „Giftschuss“ mit hohem Angriffstempo weniger Schaden als vorgesehen verursachte.

Tristana

  • Tristana versucht nun automatisch Champions anzugreifen, die das Ziel von „Explosiver Schuss“ oder „Donnerschuss“ sind.

Vladimir

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Vladimir gelegentlich durch Projektile getroffen werden konnte, während „Blutlache“ aktiv war.

Yorick

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den ein ausgehungerter Ghoul Yorick nicht heilen konnte, bevor nicht auch „Omen der Pestilenz“ gesteigert wurde.

Ziggs

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den für „Hexplosives Minenfeld“ eine stärkere Verlangsamung als vorgesehen angezeigt wurde.

Zilean

  • Die Manakosten von „Zeitkrümmung“ wurden von 100 auf 80 verringert.
  • Die Manakosten von „Zeitverschiebung“ wurden von konstanten 200 auf 125/150/175 verringert.

Gegenstände

  • Der Bonusfaktor für die Umwandlung von Leben in zusätzlichen Schaden von „Atmas Pfähler“ wurde von 2 % auf 1,5 % verringert.
  • Das Leben von „Dorans Klinge“ wurde von 100 auf 80 verringert.
  • Das Leben von „Dorans Ring“ wurde von 100 auf 80 verringert.
  • Die Wirkdauer des passiven Schilds von „Hextrinker“ wurde von 3 auf 5 Sekunden erhöht.
  • Die Kombinationskosten von „Ende der Weisheit“ wurden von 550 auf 700 erhöht (womit sich die Gesamtkosten von 2000 auf 2150 erhöhen).
  • „Letzter Atemzug“ wird beim Händler nun als Verbesserung der „Spitzhacke“ angezeigt.

Allgemein

  • Belohnungen für getötete Champions
    • Champions erhalten nun mehr Erfahrungspunkte, wenn sie höherstufige Champions ausschalten (insbesondere bei 2 oder mehr Stufen Unterschied), und weniger Erfahrung für das Töten von niedrigeren Champions.
    • Das maximale Kopfgeld für einen Champion mit einer langen Reihe von Tötungen wurde von 500 auf 600 erhöht.
    • Sind mindestens zwei Champions vor Ort, wenn ein gegnerischer Champion getötet wird, erhalten diese zusammen nun 30,4 % mehr Erfahrung (bisher 26,1 %) gegenüber einem direkten Duell.
  • Die Lebens- und Manaregeneration wird nun in den dazugehörigen Leisten angezeigt.
  • Die Lebensleisten von Vasallen können nun standardmäßig mit Strg+L statt nur mit L umgeschaltet werden.
  • Die Regenerationssiegel von Monstern stellen nun bis zu 40 Mana wieder her (statt bisher 30).
  • Schwebende Statustexte (beispielsweise „Verlangsamt!“) wurden für einige Zauber hinzugefügt, bei denen diese bisher fehlten (beispielsweise Cassiopeias „Versteinernder Blick“) und sie wurden von versetzenden Effekten entfernt, die diese nicht benötigen (beispielsweise Gragas' „Explosives Fass“).
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Doppeltötungen gegen Ziele wie Kog'Maw (durch „Icathianische Überraschung“) erzielt werden konnten.
  • Die Regeln für die Wahl eines Beschwörernamens wurden zum entsprechenden Fenster hinzugefügt, das angezeigt wird, wenn ein Konto zum ersten Mal ins http://pvp.net/" href="http://pvp.net/">PvP.net eingeloggt wird.

Features

  • Animierter Kampftext
    • Es wurden für alle verursachten Schäden animierte Texte hinzugefügt
      • Die Schadensanzeige ist nun entsprechend des Schadentyps gefärbt.
        • Normaler Schaden = Rot
        • Magischer Schaden = Violett
        • Absoluter Schaden = Weiß
      • Das bisherige Verhalten kann über die Optionen wiederhergestellt werden.
    • Es wurden für Massenkontrolleffekte und Immunitäten animierte Statustexte hinzugefügt.
    • Der Todesrückblick ist nun abhängig von den Schadensarten eingefärbt.
    • In den „Oberfläche“-Einstellungen kann das bisherige Verhalten für Schadensmeldungen wiederhergestellt werden.
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den Schadenszahlen manchmal dauerhaft angezeigt wurden.
  • Ankündigungssystem
    • Die Prioritätsverteilung und Reaktionsfreudigkeit im Bezug auf Tötungen wurde verbessert.
      • Größeren Mehrfachtötungen wird nun gegenüber kleineren Mehrfachtötungen vom gleichen Spieler Priorität gewährt (die kleinere Mehrfachtötung wird übersprungen)
    • Die Ankündigung eines Asses sollte nun schneller erfolgen.
    • Ein erster Satz animierter Banner wurde für erstes Blut und Mehrfachtötungen eingefügt.

PvP.net-Features

  • Der Status zum ersten Sieg des Tages kann nun im Beschwörerprofil eingesehen werden.
  • Die Liste mit freien Spielen besitzt nun eine Suchfunktion. Die Suche kann dabei über den Spielnamen oder den Namen des jeweiligen Besitzers erfolgen.
  • Meisterschaftsseiten werden nun serverseitig hinterlegt, so dass nun von jedem beliebigen Computer aus auf sie zugegriffen werden kann.

Runen

  • Die Magieresistenz auf Zeichen des Beschützens wurde um jeweils 20 % verringert.
  • Die Magieresistenz auf Glyphen des Beschützens wurde um jeweils 10 % verringert.
  • Die Magieresistenz auf Essenzen des Beschützens wurde um jeweils 11,1 % verringert.
  • Die Magiedurchdringung auf Glyphen der Einsicht wurde um jeweils 20 % erhöht.
  • Die Magiedurchdringung auf Essenzen der Einsicht wurde um jeweils 15 % erhöht.
  • Die Fähigkeitsstärke auf Glyphen der Schaffenskraft wurde um jeweils 20 % erhöht.

Kooperatives Spiel

  • Sion und Vladimir wurden als Bots hinzugefügt.
  • Die Wahl von Zielen für Bots wurde verbessert, wenn sich diese in der Nähe eines gegnerischen Turms befinden, um sie seltener in deren Reichweite stürmen zu lassen.
  • Die Logik von Bots, sich gegenseitig zu unterstützen, wurde verbessert.
  • Bots kaufen sich nun Elixiere, wenn sie mit ihrer Zusammenstellung an Gegenständen fertig sind.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Bots manchmal zufällig zur gegnerischen Basis liefen.
  • Der Schwierigkeitsgrad eines kooperativen Spiels wird nun in der Spielzusammenfassung nach jeder Runde angezeigt.
  • Besitzer von freien Spielen im Dominion-Modus können ihren Spielen nun Bots hinzufügen.
   
© ALLROUNDER